top of page

Sexologische Körperarbeit

Wege zu mehr Lebendigkeit, Bewusstheit und vertiefter Wahrnehmung in der Sexualität

Erforsche deine Sexualität - Quelle von Lebenskraft und Transformation

Als Sexological Bodyworkin begleite ich Menschen in Anliegen und Fragestellungen rund um ihre Sexualität.

Sexological Bodywork ermöglicht dir, den Themen die dich in deiner Sexualität bewegen und berühren, umfassender auf die Spur zu kommen. Die Methode gewährt Raum für Bewusstheit und Veränderung, Raum für Entdeckungen, Raum um deine bewusste, selbstbestimmten Sexualität wachsen zu lassen.
Die Vielfalt oder Widersprüchlichkeit, mit der du im Bereich deiner Sexualität und Körperwahrnehmung möglicherweise unterwegs bist, hat Platz.
Mein Angebot richtet sich an Menschen aller Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen - an Singles, an Menschen in Partnerschaft und an Paare.

sexologische körperarbeit
angebot schwangerschaft+geburt
  • In Kürze
    1980 Geboren und aufgewachsen in Bern, Musikstudium an der Hochschule der Künste Bern, Anstellung als Hauptorganistin an der Stadtkirche Burgdorf, Mutter von zwei Kindern (8- und 10-jährig), Ausbildung zur Sexological Bodyworkerin, Teil einer lebendigen Patchwork-Familie. Lebt mit ihrem Partner Sebastian Rotzler in Bern und Biel.
  • IISB Bodywork, Somatische Ber......
    2019 Abschluss der Ausbildung zur Sexological Bodyworkerin IISB am Institut für Somatische Körperarbeit und Sexologische Körpertherapie in Zürich. 2020 Zusatzausbildung zum Pelvis-Work Practioner IISB Seit fünfzehn Jahren begleitet von einer tiefen Auseinandersetzung mit den Themen Sexualität, Körperarbeit, Körperwahrnehmng, in den Bereichen Zen-Meditation, Tanz, Körperarbeit, Atemtherapie, Massage.
  • Musik
    2007 Abschluss der Hochschule der Künste Bern im Fach Klavier und Orgel Seit 2007 vielfältige Tätigkeit als Musikerin, einsehbar unter ninatheresia.ch Seit 2015 Hauptorganistin an der Stadtkirche Burgdorf Unterrichtstätigkeit an der Musikschule Burgdorf

Beschwerden konkret angehen

Mit meiner Zusatzausbildung als Pelvis work practitioner begleite ich dich umfassend in allen Themen rund um die Beckenbodenmuskulatur wie zum Beispiel:

  • Schwierigkeiten rund um das Thema Orgasmus („zu früh kommen“, Orgasmus fast nicht/ kaum erreichen).

  • Wenig spüren beim Geschlechtsverkehr / Schmerzen bei der Penetration
  • Beschwerden nach der Schwangerschaft / Geburt

  • Schwach ausgebildete Beckenbodenmuskulatur / viel Spannung im Beckenboden

Vertieft die Verbindung

Sexologische Körperarbeit ermöglicht eine vertiefte  Wahrnehmung des eigenen Körpers und der Verbindung zum eigenen sexuellen Empfinden - wie Lust, Lebendigkeit, Unlust, Sehnsucht nach Erfüllung, Gefühl des abgetrennt-seins uvm. Durch die  Einheiten die ich anbiete, wird dir möglich, Empfindungen klarer wahrzunehmen und dich mit zu teilen, eingefahrene Muster zu erkennen, dich davon zu verabschieden, Neues zu lernen.

schwangerschaft+geburt

Schwangerschaft und Zeit nach der Geburt

In Lebensabschnitten, wo sich körperlich und seelisch besonders viel im Wandel befindet, ist oft auch das sexuelle Empfinden, die Körperwahrnehmung und der Bezug zur eigenen Erotik und Sinnlichkeit betroffen.

Seit Beginn meiner Arbeit widme ich mich einem dieser Lebensabschnitte ganz besonders: Der Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt.

So unterschiedlich der Bezug zur eigenen Sexualität während der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt auch ist: Es  berührt das erotische Wesen in dir.
Das sexuelle Empfinden kann beflügelt, aber auch gehemmt werden; kann Neugierde wecken, aber auch verunsichern; Fragen aufwerfen, neue sexuelle Empfindungsfelder öffnen oder am Selbstbild rütteln.

Auch kann es hilfreich und heilsam sein, nach schwierigen Geburtsverläufen traumatisiertem Gewebe und Narben besondere Zuwendung zu schenken.

Für all diese Themengebiete ist Sexological Bodywork eine sehr unterstützende und effekitve Methode - die Angebote dazu findest du unter > Angebote rund um Schwangerschaft und der Zeit nach der Geburt.

bottom of page